Katzenkratzbaum

Suchen bei Amazon

Hier sind die Hauptmerkmale, nach denen Ihre Katze in einem guten Katzenkratzbaum sucht.

Wir werden jeden Punkt in den folgenden Abschnitten weiter untersuchen.

Katzen brauchen hohe Pfosten, um Bäume nachzuahmen.
Höhe und Robustheit
Gutes Material zum Kratzen und Schreddern
Vertikale und horizontale Oberflächen
Vielzahl von Materialien und Oberflächen
Katzen wollen große Katzenkratzbäume
Der Kratzbaum sollte groß genug sein, damit sich die Katze beim Kratzen vollständig ausdehnen kann. Das bedeutet, dass Ihre Katze ihren Körper voll ausstrecken und die Rücken- und Schultermuskulatur ziehen kann, was wichtig für Gesundheit und Flexibilität ist (Katzen sind Meister des Yoga).

Suchen bei Amazon

Wenn Katzen sich in die Hocke gehen müssen, werden sie nicht den vollen Nutzen davon haben, diese Muskeln zu trainieren und zu dehnen, und es kann ihnen sogar unangenehm sein.

Hinweis: Katzen werden sich oft kratzen und ihren Körper nicht vollständig ausstrecken. Dies ist nur eine weitere Position, die verschiedene Muskelgruppen trainiert. Die wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Ihre Katze in der Lage sein muss, in jeder bevorzugten Position zu kratzen.
Wählen Sie eine Katze Kratzbaum, der mindestens 31 cm groß ist, ist ein guter Anfang, um Ihre Katze glücklich zu machen und Ihre Möbel zu retten.

Katzen brauchen robuste Katzenkratzbäume
Katzen brauchen einen stabilen Pfosten, der nicht wackelt oder fällt
Kratzfestigkeit ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung:

Suchen bei Amazon


Wenn der Pfosten wackelt, wird Ihre Katze ihn nicht benutzen. Dies ist einer der Gründe, warum Katzen Sofas und Stühle zerkratzen – sie sind extrem stabil. In freier Wildbahn bevorzugen Bäume kratzende Oberflächen, so dass Sie verstehen können, warum Katzen nach einem unbeweglichen Objekt suchen.

Wenn der Post wacklig ist, könnte es unsicher sein – und Ihr Kätzchen weiß es. Ein instabiler Kratzbaum kann umkippen und auf deine Katze fallen. Sie können sicher sein, dass, wenn Ihre Katze über einen schwachen Posten kippt, es pflichtgemäß in Zukunft vermieden wird.

Je höher der Pfosten, desto robuster muss er sein. Katzen können durch einen großen, instabilen Kratzbaum, der auf sie fällt, verletzt oder getötet werden. Suchen Sie nach Pfosten mit extra schweren Basen, vorzugsweise mit doppelter Dicke. Eine dünne, leichte Basis und ein kopflastiger Pfosten sind ein Rezept für eine Katastrophe.

Ebenfalls interessant