Kratzbaum mit dicken Stämmen

Kratzbaum mit dicken stämmen bilder

Kratzbaum mit dicken Stämmen

Ein Katzenbaum ist auch ein Muss für diejenigen, die Kätzchen haben, die gerne Möbel kratzen, da er einen sicheren, engagierten Raum für sie bietet, um diesen Drang zu nehmen.

Was ist ein Katzenbaum und wie funktioniert er?

Ein Katzenbaum ist ein Möbelstück, mit dem Katzen klettern und darauf sitzen können. Es funktioniert, um den angeborenen Wunsch einer Katze zu befriedigen, in die Höhe zu klettern, sowie einen Ort zum Verstecken und Kratzen.

Wie kann ich meiner Katze beibringen, ihren Katzenbaum zu lieben?

Wie alles Neue mag Ihre Katze zeuflich sein, sich ihrem neuen Katzenbaum zu nähern oder ihn anzunehmen. Aber mit ein wenig Geduld und vielen Leckereien kannst du ihr beibringen, ihr neues Spiel zu lieben. Der Katzenbaum sollte in einem Bereich platziert werden, den Ihre Katze die meiste Zeit verbringt. Zuerst versuchen Sie, einige der Lieblings-Schmankerl Oder Spielzeuge Ihres Kätzchens in/auf die verschiedenen Oberflächen des Katzenbaums zu platzieren, um sie zu verführen. Wenn das nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, eine großzügige Menge an Katzenminze oder Katzenminze Spray auf den Katzenbaum zu bestreuen. Das Platzieren einiger Katzendecken auf dem Baum kann helfen, den neuen Katzenbaum zu duften. Schließlich, stellen Sie sicher, dass Ihre Katze viel Zuneigung zu geben, wenn sie /er den Katzenbaum verwendet, so dass sie es mit angenehmen Gefühlen assoziieren.

Welche Art von Katzenbaum sollte ich wählen?

Es gibt heute so viele verschiedene Arten von Katzenbäumen, von modern über groß bis klein und sogar solche, die wie echte Bäume aussehen. Es gibt sogar Katzenbäume, die im Freien verwendet werden können! Welche Sie für Ihr Haustier wählen, hängt von ein paar Faktoren ab. Überlegen Sie zunächst, wie viel Platz Sie für einen Katzenbaum haben und wie viele Katzen Sie zu Hause haben. Wenn Sie mehrere Katzen besitzen, möchten Sie einen größeren Katzenbaum. Betrachten Sie dann Ihr Budget, welche Art von Stil Sie im Haus wünschen, designweise. All diese Faktoren sollten Ihnen helfen, einen Katzenbaum zu finden, der den individuellen Bedürfnissen Ihres Haustieres entspricht.

Warum schlafen meine Katzen nicht mehr in ihrer Katzenwohnung?

Wenn Sie plötzlich feststellen, dass Ihre Katzen nicht mehr gerne in ihrer Katzenwohnung schlafen, gibt es keine einfache Antwort, warum. Manchmal wechseln Katzen gerne ihren Schlafplatz. Andere Male könnten sie durch einen neuen Geruch in der Wohnung (z. B. von einer neuen Katze) abgeschreckt werden. Einige Leute finden, dass, wenn sie den Bereich unter dem Bett wärmen oder irgendwie ihren Geruch in die Katzenwohnung bekommen, dass die Katze eher geneigt sein wird, dort zu schlafen.

Wer sollte einen Katzenbaum kaufen?

Jedes Haus mit einer Katze sollte einen Katzenbaum für ihren Katzenfreund in Betracht ziehen. Katzen können Haustiere im Innenbereich sein, aber sie benötigen immer noch Bewegung und geistige Stimulation wie jedes andere Haustier. Ihre Katze für einen täglichen Spaziergang zu nehmen, ist möglicherweise nicht sinnvoll für Ihr Haustier oder Ihre Familie, und so bietet ein Katzenbaum eine praktischere Lösung, um ihnen die tägliche Übung zu bieten, die sie benötigen.

Wenn Sie einen Hund zu Hause haben, stehen die Chancen gut, dass Ihre Katze auch gerne einen Katzenbaum als Platz zum Aufstehen und Weg vom Hund hat. Da sie natürliche Kletterer sind, werden die meisten Katzen es schätzen, einen Katzenbaum zu klettern, unabhängig davon, ob es andere Haustiere im Haus gibt.

Was in den besten baumartigen Katzenkletterern zu suchen ist

Obwohl ein Katzenbaum, der wie ein Baum aussieht, ein hochspezialisiertes Element ist, bedeutet das nicht, dass es immer noch keine billigen Knockoffs oder schlechte Produkte gibt. Wir empfehlen nicht, Kosten für harte Kunststoffe oder giftige Materialien zu opfern, die vielleicht keine gute Idee sind, um in die Nähe des Mundes Ihrer Katze zu setzen.

Allerdings sollte es nicht zu schwer sein, Ihre Optionen auf eine Katzenwohnung einzugrenzen, die von guter Qualität und einem fairen Preis ist. Die meisten Artikel auf dem Markt sind vernünftig, und die oben aufgeführten gehen zu zeigen, dass es eine Menge Abwechslung gibt.

Insgesamt sind die wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Suche nach Ihrem nächsten baumförmigen Katzenbaum suchen sollten:
Sicherheit für Ihre Katze

Das versteht sich von selbst, aber der Komfort und die Gesundheit Ihrer Katze sollten oberste Priorität haben. Wenn der Katzenbaum nicht stabil oder leicht zugänglich von Ihrem pelzigen geliebten Menschen erscheint, dann sollten Sie vielleicht andere Optionen suchen.

Erschwinglichkeit

Natürlich spielt der Preis auch eine wichtige Rolle bei der Wahl einer Katzenwohnung. Die meisten der hochwertigen Katzenbäume mit zuverlässiger Marke (die wie Bäume aussehen) fallen in eine Preisklasse, die zu ihrem Standard passt, ohne dass Sie die Bank brechen.
Raumgröße

Wie groß ist Ihr Zuhause? Haben Sie ein geräumiges Wohnzimmer, mit dem Sie einen Katzendschungel auf der einen Seite haben können? Oder vielleicht leben Sie in einer Wohnung und brauchen etwas, das sich in der Ecke schmiegen kann, während Sie noch ordentlich und attraktiv für Ihre Katze sind. Viele Katzenbäume sind hoch, aber Größenoptionen sind verfügbar.

Bedürfnisse und Vorlieben Ihrer Katze

Abgesehen von der Sicherheit, was genießt Ihre Katze am meisten? Wie spielen sie gerne? Interessieren sie sich mehr für Klettern oder Verstecken? Sind sie körperlich weniger geneigt zu klettern, oder können sie sich vielleicht nicht gut bewegen? Dies wird bestimmen, welcher Baum speziell für Ihre Katze gut funktioniert.

Ebenfalls interessant