Kratzbaum XXL stabil

Kratzbaum XXL stabil bilder

Kratzbaum XXL stabil

Ein weiteres großartiges Material zum Kratzen ist schwere Wellpappe. Wie Sisalstoff hat es auch ein angenehmes Gefühl. Außerdem macht es ein großes Geräusch, wenn zerkratzt. Karton findet sich oft in flachen und abgewinkelten Katzenkratzern.

Katzen genießen eine Vielzahl von Kratzwinkeln und Oberflächen.

Hohl versus solide Katze Kratzen Beiträge

Hohlkartonrohre machen oft aus zwei Gründen die besten Kratzpfosten:

Sie neigen dazu, stabiler zu sein. Denken Sie daran, ein entscheidender Faktor für den Genuss Ihrer Katze an einem Beitrag ist Stabilität, sowohl für die Präferenz Ihrer Katze als auch für seine Sicherheit. Hohe Pfosten aus Hohlrohren und mit Sisalgewebe überzogen sind top-schweren Holzpfosten vorzuziehen, die umstürzen könnten.

Vergessen Sie nicht, nach einer doppelt dicken Basis zu suchen, um die Stabilität des Pfostens zu gewährleisten.
Sie machen mehr Lärm, wenn sie zerkratzt werden. Dies ist sehr befriedigend für Katzen.

Katzen wollen horizontale und vertikale Kratzflächen

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Katzen sich gerne hochstrecken und vertikal kratzen, wie z.B. auf Sofaarmen und Türstaus. Sie kratzen auch gerne horizontal, wie wenn sie Bereiche des Teppichs klauen. Daher, bei der Suche nach der Katze Kratzpfosten, dass Ihre Katze wählen würde, wenn er könnte, ist es gut, beide Richtungsflächen zu integrieren, was in der Regel bedeutet, ein paar verschiedene Kratzpfosten und Pads zur Verfügung zu stellen.

Eine gute Idee ist, einen vertikalen (hohen) Katzenkratzpfosten und einen horizontalen (flachen) oder abgewinkelten Katzenkratzer zu haben. Der Pfosten sollte mit Sisalgewebe (Material, nicht Seil) bedeckt sein, und der flache oder abgewinkelte Kratzer sollte einen Kartoneinsatz für eine andere Textur und Erfahrung haben.

Katzenbarsche und Eigentumswohnungen – perfekt zum Kratzen und Faulentieren

Katzen-Eigentumswohnungen eignen sich hervorragend zum Entspannen und Sitzen.

Die Bereitstellung einer Mehrzweck-Kratzoberfläche, die auch als Barsch funktioniert, von dem aus Ihr Kätzchen seine Domain, sowohl innen als auch außen, vermessen kann, ist eine großartige Idee.

Ein guter, robuster, sisal-bedeckter Pfosten, der einen Platz für Ihre Katze zum Entspannen hat, wird nicht nur Ihre Katze zufrieden stellen, sondern auch helfen, Ihre Möbel zu schützen.

Denken Sie in der Natur darüber nach, wie Katzen gerne in Bäumen sitzen, die „ihre“ Bäume sind. Sie haben sie als ihre Domäne markiert, und sie haben einen großartigen Blick auf das, was in ihrem Gebiet vor sich geht. Ein paar Beispiele für tolle Beiträge sind hier: Purrfect View und der Mondo!.

Katzen wollen eine Vielzahl von Kratzflächen

Eine Sache, die wir mit all unseren Haustieren sicherstellen müssen, ist, dass sie viel haben, um sie beschäftigt und interessiert zu halten. Langeweile macht keinen Spaß und ist nichts, was wir wollen, dass eines unserer Haustiere zu erleben. Bei der Wahl Katze Kratzen Beiträge aus der Sicht Ihrer Katze, denken Sie daran, dass er daran interessiert ist, einen guten Kratzer zu erleben und Spaß zu haben. Die Wahl mehrerer verschiedener Beiträge und einer Vielzahl von Materialien wird Ihre Katze beschäftigt und glücklich halten.

Hilfreicher Tipp: Stellen Sie einen Pfosten mit einem Sockel (Platz zum Sitzen und Schlafen) vor ein Fenster für Unterhaltung – und vielleicht ein wenig Sonne.

Wenn Sie einen Katzenkratzpfosten mit einer horizontalen Plattform oben vor einem Fenster platzieren, können Sie Ihre Katze vertikal kratzen, klettern, horizontal kratzen, sitzen und die Aktion draußen beobachten und ein Nickerchen auf einem Barsch machen. Ein purr-fect Weg, um die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Kätzchens zu befriedigen. Sehen Sie sich die Purrfect-Ansicht an. Ein Katzenkratzpfosten kann in der Nähe verschiedener Fenster im Haus bewegt werden, so dass Ihre Katze etwas Neues sehen kann.

Winkelkratzer mit Kartoneinsätzen sorgen für noch mehr Abwechslung

Winkelkratzer sind ideal für Abwechslung.

Eine weitere einfache Möglichkeit, die Dinge für Ihre Katze interessant zu halten, ist es, einige abgewinkelte Katzenkratzpfosten an überraschenden Stellen zur Verfügung zu stellen. Diese Pfosten geben Ihrer Katze eine dritte, abgewinkelte Position zum Kratzen, und sie sind aus Wellpappe hergestellt. Winkelkratzer bieten eine andere Kratzposition, die hilft, zu dehnen und noch mehr Muskeln zu arbeiten. Wir finden viele Katzen kratzen rückwärts – was bedeutet, dass ihre vorderen Krallen am unteren Rand des Winkels sind, ihre hinteren Enden nach oben. In beiden Positionen zu kratzen ist nicht nur unterhaltsam für Ihr Kätzchen, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile.

Hilfreicher Tipp: Kaufen Sie beim Kauf eines Winkelkratzers ein paar zusätzliche Kartoneinsätze, um sie an versteckten Stellen zu verstauen, damit Ihre Katze sie entdecken kann. Katzen LIEBEN, Dinge zu entdecken.

Einen Winkelkratzer unter dem Bett oder in der Ecke eines Schrankes zu entdecken, ist interessant und macht Spaß für eine Katze. Dies sind auch häufige Orte, um zu finden, dass Ihre Katze Ihren Teppich zerkratzt hat, so dass diese strategische Platzierung doppelte Pflicht hat.

Es ist einfach, Katze kratzen Beiträge zu wählen, die Ihre Katze lieben wird, wenn Sie sich in seine Pfoten setzen und suchen, was er mag!

Ebenfalls interessant