Riesen Kratzbaum

Riesen Kratzbaum bilder

Riesen Kratzbaum

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Katzenbaum?

Ein Katzenbaum, der manchmal als Katzenturm oder Eigentumswohnung bezeichnet wird, ist ein Möbelstück, das speziell für Ihre Katze hergestellt wurde, um überall zu klettern. Es hat eine oder mehrere Plattformen für Ihre Katze zu klettern und sich auf. Einige Katzenbäume haben Kratzpfosten, Eigentumswohnungen, eine Hängematte oder Spielzeug hinzugefügt. Die meisten Katzenbäume sind mit Teppich bedeckt, aber einige sind mit Kunstpelz ausgestattet. Sie reichen in der Höhe von unter zwei Fuß bis zur Höhe der durchschnittlichen Decke, und kommen in einer Vielzahl von Designs.

Braucht meine Katze einen Katzenbaum?

Laut Katzenverhaltensforscher Pam Johnson-Bennett, ja, Ihre Katze braucht einen Katzenbaum. Ihre Katze braucht einen Baum, um vertikales Territorium zu erhalten. Dadurch fühlen sie sich sicher und komfortabel, und in Mehr-Katzen-Häusern, hilft, Hierarchie zu etablieren. Auch scheue Katzen profitieren von einem Katzenbaum, weil diejenigen, die sich normalerweise unter dem Bett verstecken, eher in der Sicherheit des Turms hängen. Mehrkatzenhäuser mit Katzenbäumen neigen dazu, mehr Harmonie zu haben, da die Bäume es den Katzen erlauben, die Hackordnung auf natürliche Weise herauszufinden.

Warum lieben Katzen Katzenbäume?

Katzen lieben es zu klettern. Vielleicht haben Sie Ihre Katze skalieren Ihre Lieblingsvorhänge oder die Glas China Schrank, die Omas spezielle Gerichte hat gefunden. Katzenbäume sind der perfekte Ersatz für Ihre dekorativen Möbel, da sie auf Ihre Katze und seine sportlichen Fähigkeiten ausgerichtet sind. Katzen ziehen es vor, hoch zu sein – es ist genau dort, wo sie sich am sichersten fühlen.

Klettern alle Katzen?

Es sei denn, Sie haben ein Kätzchen oder eine Katze mit einer körperlichen Behinderung oder eine ältere Katze, werden Sie schwer gedrückt, eine Katze zu finden, die nicht klettern wird. Es ist ihre Natur. Und um sie von Ihren Theken und Tischen fernzuhalten, könnte ein Katzenturm nur die Antwort sein.

Warum einen Katzenbaum bekommen?

Es gibt viele verschiedene Gründe, einen Katzenbaum zu bekommen. Sicher, Katzen lieben es, auf dem Bett, Couchtisch und Stuhl zu faulenzen. Sie brauchen aber auch ihren eigenen Raum.

Ein Katzenbaum wird Ihre Katzen beschäftigen, weil sie etwas zum Springen und Klettern haben. Wenn Sie mehrere Katzen haben, werden sie Gemeinschaft finden, in der Lage, zusammen am gleichen Ort zu hängen. Katzen sehen das anders als wir. Wo wir horizontal sehen, betrachten sie die Dinge vertikal. Ein Katzenbaum gibt ihnen den optimalen vertikalen Spielplatz.

Ein paar andere Gründe, um einen Katzenbaum zu bekommen sind:

Souveränität – Wenn du mehrere Katzen hast, wird die dominante in der Lage sein, den höchsten Barsch zu beanspruchen und alle anderen wissen zu lassen, wer der Boss ist.
Orte, an denen Kratzer-Katze-Bäume stehen, haben verschiedene Orte, an denen Katzen ihre Krallen kratzen können. Dies wird auf Ihre Katzen kratzen Ihre Möbel zu reduzieren.
Übungsbäume fördern Bewegung, wenn Katzen auf und ab laufen und von Level zu Level springen.
Sicherheit -Einige Katzenbäume haben Boxen und Tunnel, in die Katzen klettern können. Diese sind perfekt für, wenn Ihre Katze weg will und sie fühlen sich sicherer, wenn sie nicht in Sichtweite.
Stimulations-Katzenbäume bieten körperliche Stimulation für Ihre Katze aktiv zu sein.

Sind alle Katzenbäume gleich?

Sie denken vielleicht, wenn Sie einen Katzenbaum gesehen haben, haben Sie sie alle gesehen. Ich bin sicher, dass Ihre Katzen anderer Meinung sein würden. Es gibt mehrere Designs von Katzenbäumen da draußen, und es ist wichtig, die Unterschiede zwischen ihnen zu kennen.

Cat Condos-Dies sind die häufigsten Katzenbaumtypen. Sie haben in der Regel mehrere Ebenen und mindestens 2-3 Barsche. Einige haben Rampen, Treppen und eine niedrige Plattform für Ihre Katze zu springen.

Katzenpfosten-Dies ist die einfachste von Katzenbäumen. Es besteht in der Regel aus einer Basis, der Kratzpfosten ist in der Mitte, und es hat eine Plattform oder Tunnel auf der Oberseite für Ihre Katze zu entspannen.

Condos mit Themes-These sollten nicht einmal Eigentumswohnungen genannt werden, sie sind eher wie ein Palast. Diese Eigentumswohnungen sind in der Regel riesig und haben ein Thema wie Tierdruck oder Pelz. Die Sache, die diese Eigentumswohnungen so einzigartig macht, sind die vielen Ebenen von Plattformen, Tunneln, Hängematten, Rampen und Treppen, die in sie eingebaut sind.

Ebenfalls interessant